SF Schweizer Fernsehen - Navigation

Sie befinden sich im Pfad:

Inhalt
Suchresultate TV-Programm
Suche nach
Aktiver Filter:
Person eingeschränkt: "Dwayne Johnson"
Top Treffer
04. April 2015
2015-04-04T04:41:04+02:00 2015-04-04T06:04:17+02:00 SRF zwei f8283784-47db-4de3-8a20-3bc7f006b7d2

04:40

bis

06:04

In einer fernen Galaxis, auf Planet 51, leben grüne Männchen scheinbar in Harmonie. Es sieht fast aus wie in den USA der 1950er-Jahre, und wie damals auf der Erde sind auch auf Planet 51 Filme über Ausserirdische bei der Jugend der Renner. Planet 51 hat aber auch einige markante Unterschiede zur Erde aufzuweisen: So regnet es Steine, oder es werden Aliens als Hunde Gassi geführt. Doch im Wesentlichen leben die grünen Männchen fast wie die Menschen. So gibt es auch auf Planet 51 schüchterne Teenager, beispielweise Lem, der als angehender Astronom oft in den Nachthimmel guckt und sich fragt: Gibt es da draussen noch andere Lebewesen? Dann wären da noch seine Eltern, Nachbarn sowie die schnuckelige Nachbarstochter, die sich aber mit einem politisch bewegten Hippie auf Demonstrationen herumtreibt. Dass es ausserhalb von Planet 51 noch anderes Leben gibt, das glauben höchstens Spinner wie Lem oder sein Freund Skiff, der sein Wissen aus Comics und Science-Fiction-Filmen bezieht. Doch dann prallt ein gigantisches Wesen im weissen Astronautenanzug vom Himmel her kommend mitten ins gutnachbarschaftliche Grillfest und will unbedingt eine Fahne in den Boden rammen. Es ist Chuck, ein etwas einfältiger Raumfahrer von der Erde, der den Planeten im Vorbeigehen eben einmal für die Menschheit in Besitz nehmen wollte. Allerdings vergeht ihm der Spass schnell, insbesondere als er merken muss: Hier ist er das Alien. Und alle wollen sie ihm zu Leibe rücken: das Militär, Alienforscher, einfach alle. Kommt dazu, dass Chucks Mutterschiff, das einsam im Orbit kreist, sollte der Astronaut nicht innerhalb von 70 Stunden wieder an Bord sein, die Reise zur Erde zurück alleine antreten wird. Nun kann nur noch Lem helfen.
 
10. April 2015
2015-04-10T20:15:00+02:00 2015-04-10T22:00:00+02:00 RTL 2 1370049253

20:15

bis

22:00

Von der Stadt Gomorrha aus regiert der finstere Herrscher Memnon. Er ist der beste Schwertkämpfer, den die Welt je gesehen hat. Aber er ist auch der grausamste Herrscher, der je das Licht der Welt erblickt hat. Fast alle Stämme der Wüste müssen sich ihm unterwerfen. Gemeinsam mit seiner Seherin Cassandra, die jede Schlacht vorhersagen kann, ist er unbesiegbar. Um das Ausweiten seiner Macht zu verhindern, haben sich die letzten freien Nomadenstämme der Wüste zusammengeschlossen. Sie heuern drei arkadische Söldner an, die besten Kämpfer dieser Zeit und die letzten ihres Stammes. Für 20 blutrote Rubine schwören Mathayus und seine zwei Freunde, dass die Seherin und der schreckliche Herrscher durch ihre Hand sterben werden, solange auch nur einer von ihnen am Leben ist. In einem Hinterhalt werden aber Mathayus Freunde getötet und er muss seine Mission alleine erfüllen. Als ihm in Gomorrha ein Attentat auf den Despoten misslingt, nimmt er auf einer spektakulären Flucht vor der Armee Memnons die Seherin Cassandra gefangen. Kann er mit ihrer Hilfe den grausamen Herrscher stellen? "Ein bisschen "Der letzte Mohikaner", etwas "Conan", ein ordentlicher Schuß "Rambo" - Chuck Russell hetzt seine Helden durch ein "Best-of-Action" der Filmgeschichte. Die vielen Zitate setzt er dabei erfrischend schamlos ein, etwa als sich Mathayus in bester "Indiana Jones"-Manier hinter einem riesigen Gong verschanzt oder wie "Robin Hood" per Wurfmaschine Gefahren überbrückt." (Blickpunkt Film). Der hochverdiente ehemalige Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson bringt seine langjährige Ringerfahrung in die Rolle ein und punktet in den rasanten Kampfszenen mit seinen Muskeln. Für Johnson bedeutete die Hauptrolle in "The Scorpion King" den erfolgreichen Einstieg ins Filmgeschäft. In den kommenden Jahren war er sowohl in Actionkrachern wie "Doom - Der Film", "Walking Tall" oder "Fast & Furious Five" als auch in familientauglichen Komödien wie "Daddy ohne Plan" oder "Die Reise zur geheimnisvollen Insel" zu sehen. Mit dabei sind außerdem noch Michael Clarke Duncan ("Keine halben Sachen", "Armageddon", "The Green Mile") und der deutschen Hollywoodstar Ralf Möller ("Gladiator"). Erwähnenswert ist Kelly Hu ("Born 2 Die", "X-Men 2") in der Rolle der Seherin Cassandra.
 
3 Treffer
11. April 2015
2015-04-11T00:10:00+02:00 2015-04-11T01:45:00+02:00

00:10

bis

01:45

The Scorpion King
Von der Stadt Gomorrha aus regiert der finstere Herrscher Memnon. Er ist der beste Schwertkämpfer, den die Welt je gesehen hat. Aber er ist auch der grausamste Herrscher, der je das Licht der Welt erblickt hat. Fast alle Stämme der Wüste müssen sich ihm unterwerfen. Gemeinsam mit seiner Seherin Cassandra, die jede Schlacht vorhersagen kann, ist er unbesiegbar. Um das Ausweiten seiner Macht zu verhindern, haben sich die letzten freien Nomadenstämme der Wüste zusammengeschlossen. Sie heuern drei arkadische Söldner an, die besten Kämpfer dieser Zeit und die letzten ihres Stammes. Für 20 blutrote Rubine schwören Mathayus und seine zwei Freunde, dass die Seherin und der schreckliche Herrscher durch ihre Hand sterben werden, solange auch nur einer von ihnen am Leben ist. In einem Hinterhalt werden aber Mathayus Freunde getötet und er muss seine Mission alleine erfüllen. Als ihm in Gomorrha ein Attentat auf den Despoten misslingt, nimmt er auf einer spektakulären Flucht vor der Armee Memnons die Seherin Cassandra gefangen. Kann er mit ihrer Hilfe den grausamen Herrscher stellen? "Ein bisschen "Der letzte Mohikaner", etwas "Conan", ein ordentlicher Schuß "Rambo" - Chuck Russell hetzt seine Helden durch ein "Best-of-Action" der Filmgeschichte. Die vielen Zitate setzt er dabei erfrischend schamlos ein, etwa als sich Mathayus in bester "Indiana Jones"-Manier hinter einem riesigen Gong verschanzt oder wie "Robin Hood" per Wurfmaschine Gefahren überbrückt." (Blickpunkt Film). Der hochverdiente ehemalige Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson bringt seine langjährige Ringerfahrung in die Rolle ein und punktet in den rasanten Kampfszenen mit seinen Muskeln. Für Johnson bedeutete die Hauptrolle in "The Scorpion King" den erfolgreichen Einstieg ins Filmgeschäft. In den kommenden Jahren war er sowohl in Actionkrachern wie "Doom - Der Film", "Walking Tall" oder "Fast & Furious Five" als auch in familientauglichen Komödien wie "Daddy ohne Plan" oder "Die Reise zur geheimnisvollen Insel" zu sehen. Mit dabei sind außerdem noch Michael Clarke Duncan ("Keine halben Sachen", "Armageddon", "The Green Mile") und der deutschen Hollywoodstar Ralf Möller ("Gladiator"). Erwähnenswert ist Kelly Hu ("Born 2 Die", "X-Men 2") in der Rolle der Seherin Cassandra.
RTL 2 1370049255

Von der Stadt Gomorrha aus regiert der finstere Herrscher Memnon. Er ist der beste Schwertkämpfer, den die Welt je gesehen hat. Aber er ist...mehr

Suche nach :

  • 1
Resultate 1 - 3 von ca. 3
Suche nach